Jubla

Jungwacht Blauring Schweiz kurz Jubla ist ein ehrenamtlicher Freizeitverein. Unser Ziel ist es allen Jugendlichen eine qualitativ hochwertige Freizeit zu bieten.

Mitbestimmen

In der Jubla dürfen alle ihre eigenen Ideen und Ansichten einbringen. Wir nehmen die Meinungen aller ernst, treffen gemeinsam Entscheidunhen und engagieren uns für unsere Werte.

Kreativ sein

Jungwacht & Blauring stellt der Fantasie keine Grenzen. Gemeinsam setzen wir kreative Ideen um und wagen Neues. Dabei entdecken und entwickeln wir unsere Fähigkeiten.

Natur erleben

In Jungwacht Blauring unternehmen wir viele Aktivitäten im Freien, entdecken und geniessen unsere Umwelt und erleben uns als Teil von ihr. Wir schätzen die Natur tragen Sorge zu ihr.

Zusammen sein

Jubla bildet eine Gemeinschaft, in der alle mit ihrem Stärken und Schwächen akzeptiert werden. Zusammen setzen wir und für Toleranz und Respekt ein. Wir haben gemeinsam Spass und sind uns unseren Verantwortungen bewusst.

Wichtiges zur Jubla Rudolfstetten

Die nächsten Events

  1. Multimediashow MMS

    21 Oktober um 14:00 bis 16:00
  2. Gruppenstunde Jungwacht

    24 Oktober um 18:30 bis 20:00
  3. Gruppenstunde Jungwacht

    7 November um 18:30 bis 20:00
  4. Krimi Dinner

    17 November
  5. Gruppenstunde Jungwacht

    21 November um 18:30 bis 20:00

Die häufigsten Fragen

Was die Jubla genau ist findest du auf folgender Seite: Jubla

Wenn du im Schulalter bist, dann kannst du an unsere Anlässe kommen oder dich bei der Scharleitung melden für die Gruppenstunde.

Schaue dir im Kalender die nächsten Events an und komm vorbei!

Falls du in die Gruppenstunde möchtest, kontaktiere die Scharleitung! Mit dem Kontaktformular unten.

Ja klar! Jedes Kind im Schulalter darf zu uns in die Jubla kommen.

Für eine Aufnahme in die Jubla spielen weder Herkunft, Religion oder Beeinträchtigungen jeglicher Art keine Rolle. In der Jubla findet jedes interessierte Kind seinen Platz.

Die jugendlichen Leitungspersonen besuchen in regelmässigen Abständen J+S-Kurse im Bereich «Lagersport/Trekking». Dabei erlernen sie die pädagogischen und methodischen Hintergründe, um kindgerechte Aktivitäten zu planen. Über die verschiedenen Kursstufen hinweg, eignen sich die Leitenden zunehmende Kompetenzen an und lernen praxisnah, Verantwortung für sich selbst und andere zu übernehmen. Ergänzt wird diese umfassende Aus- und Weiterbildung von Wahlmodulen für Risiko-Aktivitäten wie Berg oder Wasser. So besuchen Leitende z.B. SLRG-Kurse für Aktivitäten am Wasser.

Damit das erworbene Wissen nicht rostet, besuchen die Leitungspersonen regelmässig alle zwei Jahre eine Weiterbildung in ihrem Bereich.

Mehr zur Aus- und Weiterbildung

Unsere Neuigkeiten

Was im Moment passiert
Bericht

Rückblick Mutschanlass

  Am Mutschanlass versammelten sich die Scharen Jubla Berikon, Jubla Eggenwil-Widen und natürlich wir von der Jubla Rudolfstetten in der widener Primar, um gemeinsam das Rätsel um die zerstörte Pyramide zu lösen. Den Vormittag verbrachten Weiterlesen …

Bericht

Après Sola Fun

Der Ausklang des Sommerlagers… Das Sommerlager war seit einer Woche vorbei. Doch glücklicherweise hatte Chancanière Geburtstag und hat uns alle zu seinem Fest eingeladen. Seine Mütze muss er nicht mehr tragen. Es hat sich herausgestellt, Weiterlesen …

Kontaktiere uns

Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktiere uns

Unser Jublaraum

Alte Bremgartnerstrasse 14, 8964 Rudolfstetten

Per Mail

Scharleitung

Lynn Brem , Luisa Huber und Laurin Scheuber

leitungsteam@jublarudolfstetten.ch

Kontaktiere uns