Heute war für die Zweitklässler der Primarschule Rudolfstetten ein spezieller Nachmittag. Denn die Jubla hat sie in der Schule besucht. Zusammen sind wir knapp zwei Stunden bei einer spannenden Schatzsuche in die Welt der Piraten eingetaucht.

Die Jubla hat vor einiger Zeit eine Flaschenpost gefunden. Darin fanden wir einen Brief eines alten Piraten. Dieser hat in der Umgebung eine Karte zu seinem Schatz versteckt. Diese hatte er jedoch in mehrere Teile zerrissen und alle separat versteckt.

Dazu erhielten wir drei Hinweise. Wir teilten uns in drei Gruppen auf und gingen diesen Hinweisen nach. Nachdem wir diversen Hinweisen gefolgt sind, fanden wir schlussendlich die Kartenteile.

Die Karte führte uns direkt zum Jubla Raum. Dort fanden wir auch den Schatz! Ganz viel Süssigkeiten für alle!

Euer Kind möchte nach so einem coolen Anlass in die Jubla kommen? Na dann los! Alle Infos findet ihr auf dem Begleitbrief, den wir euren Kindern mitgegeben haben.

Falls ihr noch mehr Fragen habt, zögert nicht und schreibt eine E-mail an: leitungsteam@jublarudolfstetten.ch

Infos zu unserem Verein:

Kategorien: BerichtNewsletter