Der zweite Tag

Um unser Heim etwas einzurichten, bauten wir diverse Lagerbauten, wie zum Beispiel unser Lagertor, eine Lounge, ein Pingpongtisch, Briefkästen und noch vieles mehr.

Am Nachmittag erspielten wir diverse Möbel, um das Innenleben unserer Villa zu verschönern und das Vertrauen der komischen Bewohner zu erlangen.

Trotzdem warfen uns die irren Bewohner am Abend aus dem Haus! Nach dem gemütlichen Singabend schlichen wir dann durch die Hintertür, an den Bewohnern vorbei, in die Turnhalle.

Kategorien: Sola Blog